EVE Online Abkürzungen

Hier werden alle wichtigen Informationen für neu registrierte Member gepostet und Informationen für mögliche Handelspartner.
Dies ist auch der erste Anlaufpunkt nach der Registrierung.

Moderator: Chabniest

Antworten
M.Sertan
Reaktionen:
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 5. Juli 2017, 19:45
Besondere Fertigkeiten:

EVE Online Abkürzungen

Beitrag von M.Sertan » Donnerstag 3. August 2017, 03:45

Dieser Thread richtet sich an neue Kapselpiloten, denen bei Begriffen wie Cap oder Tick die Fragezeichen aus der Stirn schießen.
Im Folgenden sind die häufigsten Abkürzungen aufgeführt und mit einem Drücker auf "strg + f" öffnet sich ein Suchfenster, in welches die Abkürzung geschrieben, mit Enter bestätigt und das Ergebnis Daraufhin in euer Sichtfeld gelangt.
Wenn es denn eins gibt.

AB
Steht für Afterburner. Diesen gibt es in 3 Größen: 1MN ist geeignet für Fregatten/Zerstörer, 10MN für Kreuzer/Schlachtkreuzer/Industrials und 100MN für Schlachtschiffe.

Active Tank
Bei einem Active Tank regeneriert man aktiv entweder mit einem Shield-Booster die Schild-HP oder mit einem Armor Repairer die Panzerungs-HP.

Armor Tank
Ist die Bezeichnung für Schiffe, die über ihre Panzerung tanken. In der Regel wird dabei versucht die Panzerungs-Resistenzen und die Armor Repairer-Effektivität zu erhöhen. Alternativ gibt es die Möglichkeit einen Puffer Tank zusammenzustellen, in dem man mit entsprechenden Modulen ein Maximum an Panzerungs-HP generiert.

AU/AE
Steht für Astronomical Unit/Astronomische Einheit und entspricht in EVE Online 149.598.000 km.

Aufladezeit
Gibt an, wie lange der Energiespeicher benötigt um sich einmal komplett aufzuladen.

AUR
Steht für Aurum und stellt neben ISK, eine weitere Ingame-Währung dar, mit welcher Kapselpiloten in der Noble Exchange Ingame-Gegenstände erwerben können.

BPC
Steht für Blueprint Copy, also die Kopie einer Blaupause. Diese können ausschließlich über Verträge erworben werden und haben eine begrenzte Anzahl an Durchläufen.

BPO
Steht für Blueprint Original, also eine originale Blaupause. Diese können über den Markt und Verträge erworben werden und haben eine unbegrenzte Anzahl an Durchläufen. Zudem kann man die Materialeffizienzstufe und die Produktivitätsstufe verbessern.

Cap
Steht für Capacitor und ist die Bezeichnung für die Energiespeichergröße eines Schiffes. Durch die Aktivierung vieler Module oder durch das Warpen wird ein Teil des Caps verbraucht.

DPS
Steht für Damage per Second und bezeichnet somit den durchschnittlichen Schaden, den man pro Sekunde macht.

Drohnen-Bandbreite
Gibt an, wieviel m³ Drohnen gleichzeitig im All kontrolliert werden können.

Drohnenkapazität
Gibt an, wieviele m³ Drohnen im Drohnen-Hangar eines Schiffes Platz haben.

Explosionsgeschwindigkeit
Bezieht sich auf die Explosionsgeschwindigkeit von Raketen. Diese beschreibt die Geschwindigkeit der Ausbreitung der Schadeswelle beim Einschlag der Rakete. Die Explosionsgeschwindigkeit sollte möglichst gleich der Geschwindigkeit des Ziels sein, auf jeden Fall aber nicht viel geringer.

Explosionsradius
Bezieht sich auf den Explosionsradius von Raketen. Dieser beschreibt den Radius auf den sich der Schaden beim Einschlag der Rakete ausbreitet. Der Explosionsradius sollte möglichst gleich dem Signaturradius des Ziels sein, auf jeden Fall aber nicht viel größer.

Fitting
Fitting ist die Bezeichnung für die Ausrüstung eines Schiffes. Je nach Art, Boni und Verwendungszweck, gibt es mehr oder weniger sinnvolle Arten ein Schiff zu fitten. Schiffe haben in der Regel High, Medium und Low Slots sowie Rig Slots. Module, die in letztere eingebaut werden, können nicht wieder ausgebaut, sondern müssen zerstört werden, bevor man neue Module in die Rig Slots einsetzen kann.

High Sec
Als High Sec bezeichnet man in EVE alle Sonnensysteme, deren Sicherheit von 1.0 bis einschließlich 0.5 eingestuft sind. In diesen Sonnensystemen werden alle unberechtigten Angriffe auf z.B. andere Spieler durch das Zerstören des eigenen Schiffs von der CONCORD und die Herabstufung des eigenen Sicherheitsstatus geahndet. Je höher dabei die Sicherheit des Systems, desto schneller greift die CONCORD ein.

HP
Steht für Health Points oder auch Hit Points und bezeichnen in EVE die "Lebens-Punkte", die z.B. einem Schiff zur Verfügung stehen. Sinken die Struktur-HP eines Schiffs auf 0, wird es zerstört.

ISK
Steht für Interstellar Kredits und ist die Bezeichnung für die Ingame-Währung in EVE.

Kapazität
Die Kapazität gibt an, wie groß der Laderaum des Schiffes ohne Fitting ist.

LFAF
Steht für Looking For Armor Fleet, also jemanden, der nach einer Armor Tank Flotte sucht.

LFSF
Steht für Looking For Shield Fleet, also jemanden, der nach einer Shield Tank Flotte sucht.

Low Sec
Als Low Sec bezeichnet man in EVE alle Sonnensysteme, deren Sicherheit von 0.4 bis einschließlich 0.1 eingestuft sind. In diesen Sonnensystemen werden alle unberechtigten Angriffe auf z.B. andere Spieler durch die Herabstufung des eigenen Sicherheitsstatus geahndet. Je höher dabei die Sicherheit des Systems, desto größer der Sicherheitsstatus-Verlust.

Makler-Gebühr
Fällt an, wenn man eine Markt Order erstellt, egal ob es ein Verkaufs- oder Kaufauftrag ist. Die Gebühr beträgt zu Anfang etwa 1% (mindestens aber 100 ISK), kann aber durch den Skill "Broker Relations" sowie ein gutes Standing zu der Corp, der die Station gehört, reduziert werden.

Max. Flugzeit
Bezieht sich auf die maximale Flugzeit von Raketen. Bei Raketen gilt: Max. Flugzeit * Max. Geschwindigkeit = Reichweite der Rakete.

Max. Geschwindigkeit
Bezieht sich auf die maximale Geschwindigkeit von Raketen. Bei Raketen gilt: Max. Flugzeit * Max. Geschwindigkeit = Reichweite der Rakete.

ME
Steht für die Materialeffizienzstufe eines Blueprints und gibt an, wie hoch die Verschwendung bei der Produktion mit diesem Blueprint ist. Ein Wert von 0 ist dabei der Grundwert, bei dem die Verschwendung am größten ist. Dieser Wert lässt sich durch Materialeffizienzforschung erhöhen und verringert somit die Verschwendung bei der Produktion.


Mobile Tractor Unit (MTU)
Dieses Gerät führt ihr im Frachtraum mit und könnt es anschließend auswerfen, beispielsweise in Missionen oder Wurmlöchern. Anschließend zieht die MTU alle Wracks im Umkreis von 125 km automatisch heran und lootet diese gleichzeitig. Die Wracks können so anschließend bequem auf einem Haufen mit einem Salvager auseinander genommen werden. Danach könnt ihr das Loot aus der MTU entnehmen und sie wieder in eurem Frachtraum verstauen.

MWD
Steht für Microwarpdrive. Diesen gibt es in 3 Größen: 1MN ist geeignet für Fregatten/Zerstörer, 10MN für Kreuzer/Schlachtkreuzer/Industrials und 100MN für Schlachtschiffe.

NPC
Steht für non-player character und ist in EVE die Bezeichnung für z.B. gegnerische Schiffe, die nicht von Spielern gesteuert werden oder auch Agenten.

Null Sec
Als Null Sec bezeichnet man in EVE alle Sonnensysteme, deren Sicherheit von 0.0 bis einschließlich -1.0 eingestuft sind. Der Null Sec gilt als gesetzloser Raum und diese Sonnensysteme können - sofern nicht unter Kontrolle einer Fraktion - von Spielern eingenommen und somit kontrolliert werden. Im Null Sec gibt es keine Konsequenzen durch die CONCORD beim Angriff auf gegnerische Spieler.

Omni Tank
Ein Schiff, deren Resistenzen sich in allen 4 Schadensarten auf einem ähnlich hohen Level befinden.

Optimale Reichweite
Beschreibt die Reichweite bei der Waffen den höchsten Schaden erzielen. Ist das Ziel näher als die optimale Reichweite, trifft man es eher nicht. Wie weit das Ziel weiter weg sein darf als die optimale Reichweite, hängt von der Präzisionsreduktion der Waffen ab.

Passive Tank
Bei einem Passive Tank erhöht man mit entsprechenden Modulen, die natürliche Wiederaufladerate der Schild-HP eines Schiffes, ohne dabei einen Shield Booster zu nutzen. Da die Panzerung über keine natürliche Wiederaufladerate ihrer HP verfügt, ist ein Passive Tank nur bei Shield Tanks möglich. Das Pendant zum passiven Shield Tank ist der Armor Puffer Tank, bei dem die Panzerungs-HP drastisch erhöht werden.

TE
Steht für die Zeiteffizienzstufe eines Blueprints und gibt an, wie lange die Produktion einer Einheit mit diesem Blueprint dauert. Ein Wert von 0 ist dabei der Grundwert, bei dem die Dauer am längsten ist. Dieser Wert lässt sich durch Produktivitätsforschung erhöhen und verringert somit die Dauer der Produktionszeit.

Tick
Als einen Tick bezeichnet man die Bountyauszahlung alle 20 Minuten beim PvE.

PI
Steht für Planetary Interaction und ist die Bezeichnung für den Aufbau von Produktionsketten auf Planeten.

PLEX
Steht für Pilot License Extension. Mit einer PLEX kann man entweder sein EVE-Abo um einen Monat verlängern oder sie im Spiel in den Markt stellen. Viele Spieler nutzen die Möglichkeit, die der Entwickler CCP Kapselpiloten bietet und bezahlen ihren EVE-Account so ausschließlich mit der Ingame-Währung ohne monatlich echtes Geld ausgeben zu müssen. Der Preis einer PLEX ist für Rookies allerdings kaum zu bezahlen.

Präzisionsreduktion/Fall Off
Bezeichnet in EVE die Reichweite, in der man das Ziel zwar noch trifft, jedoch weniger Schaden verursacht. Dabei gelten die folgenden Formeln:

Optimale Reichweite + Präzisionsreduktion = 50% Schaden

Optimale Reichweite + 2*Präzisionsreduktion = kein Schaden.

PVE
Steht für Player vs. Environment und ist die Bezeichnung für Spiele-Inhalte, bei denen man gegen computergesteuerte Gegner kämpft, welche sich nach Regeln verhalten, die zuvor vom Entwickler programmiert wurden.

PVP
Steht für Player vs. Player und ist die Bezeichnung für Spiele-Inhalte, bei denen man gegen andere Spieler antritt.

Rats
Als Rats bezeichnet man in EVE NPC-Schiffe von Piraten-Fraktionen, die in der Regel in Belts oder an Stargates spawnen.

Scan-Auflösung
Gibt an, wie viel Zeit das Schiff benötigt, um ein Ziel aufzuschalten. Je höher die Scan-Auflösung ist, desto schneller kann das Ziel aufgeschaltet werden.

Schild-Ladezeit
Gibt an, wie lange das Schild benötigt um sich einmal komplett aufzuladen.

Shield Tank
Ist die Bezeichnung für Schiffe, die über ihren Schild tanken. In der Regel wird dabei versucht die Schild-Resistenzen und die Schild Booster-Effektivität zu erhöhen. Alternativ gibt es die Möglichkeit einen Puffer Tank zusammenzustellen, in dem man mit entsprechenden Modulen ein Maximum an Schild-HP generiert.

Signaturradius
Gibt an, wie schnell man von anderen Schiffe aufgeschaltet werden kann und wie gut einen andere Schiffe mit ihren Waffen treffen. Je niedriger der Signaturradius, desto länger brauchen Gegner um einen aufzuschalten und desto schlechter treffen einen gegnerische Waffen.

Sicherheitsstatus
Der Sicherheitsstatus eines Spielers entspricht immer dem Ansehen des Spielers, welches er bei der CONCORD genießt. Der Sicherheitsstatus kann durch das Töten von Schiffen, die Piraten-Fraktionen angehören, erhöht werden. Sinken kann der Sicherheitsstatus durch den Angriff von Spielern in 0.1 bis 1.0-Sonnensystemen, sowie durch den Schmuggel illegaler Handelsgüter. Sinkt der Sicherheitsstaus zu weit in den Minus-Bereich, wird man in High Sec-Systemen von der Polizei (nicht CONCORD) angegeriffen.

Tradehubs
Tradehubs sind Handelsposten, die Hauptumschlagsplätze für alle möglichen Arten von Gütern darstellen. Folgende Systeme sind die Tradehubs der 4 großen Fraktionen:

Caldari: Jita (größter Tradehub in EVE)
Minmatar: Rens, Hek
Gallente: Dodixie
Amarr: Amarr, Tash Murkon Prime

Transaktionssteuer/Umsatzsteuer
Beide Begriffe werden in EVE synonym verwendet. Sie fällt an, wenn man etwas über den Markt verkauft, egal ob man die Ware einstellt oder direkt an einen Spieler verkauft. Die Steuer kann mit dem Skill "Accounting" reduziert werden.

Trägheitsmodifikator
Gibt an, wie wendig ein Schiff ist. Je niedriger dieser Wert ist, desto wendiger ist das Schiff und desto schneller kann es sich in den Warp ausrichten.

Volley
Bezeichnet eine Salve mit allen Waffen des Schiffes.

Volumen
Gibt an, wie viel Platz benötigt wird, um einen Gegenstand zu transportieren oder zu lagern.

Warp-Mindest-Reichweite
Bezeichnet die Reichweite, die man mindestens von einem festen Objekt entfernt sein muss, welches man anwarpen möchte. Sie beträgt 150 km.

WTB
Steht für Want to Buy, also jemanden, der etwas kaufen möchte.

WTS
Steht für Want to Sell, also jemanden, der etwas verkaufen möchte.

Zielverfolgungsgeschwindigkeit/Tracking Speed
Gibt an, wie schnell Waffentürme einem Ziel folgen können. Dabei spielt sowohl die eigene, als auch die Geschwindigkeit des Ziels eine Rolle. Je größer der Wert ist, desto besser treffen die Waffentürme ihr Ziel und desto höher ist der angerichtete Schaden.


Align - Ausrichten, bezeichnet die Technik, sein Schiff auf einen bestimmten Punkt im All (meistens ein sogenannter Celestial, also ein Planet, Asteroiden Belt oder Mond, alternativ ein Jumpgate) zu lenken und zu beschleunigen. Der Vorteil hierin liegt, dass man, wenn man alignt ist, sofort auf diesen Punkt rauswarpen kann, was die Gefahr eines Tackles stark verringert. Auch hilfreich, wenn man zwei Sniper Fleets hat und Primary Target wird, dann kann man in dem Moment, wo die ersten Schüsse einschlagen, sofort abhauen.

Bait – Köder; eine Bait wird üblicherweise eingesetzt, um den Gegner dazuzubringen, anzugreifen. Oft verhält es sich so, dass eine gegnerische Flotte gemeldet wird, 1-2 Sprünge weiter als die eigene steht. Man stellt der dann ein verlockendes, aber dennoch stabiles Ziel, in der Hoffnung, dass diese dann angreift. Einige Schiffe sind als Bait geradezu berüchtigt (unter anderem, weil sie sonst oft wenig Nutzen haben oder eben, weil sie sehr starke Tanks haben). Aber oft ist die beste Bait die, die man nicht vermutet. Oder die, die so teuer ist, dass der Gegner gierig wird. Man muss aber aufpassen, dass man sich nicht verspekuliert, wenn etwa der Gegner so viel Feuerkraft hat, dass er die Bait aufraucht bevor die Flotte an Ort und Stelle ist. Oder wenn man zu lange wartet und der Gegner die Hauptflotte selber ausspäht.

Bubble – damit gemeint sind die Warp Interdiction Spheres von Interdictoren und Heavy Interdictors, verankerbare Varianten sind auch käuflich erwerbbar. Eine Bubble verhindert das Warpen eines in ihr befindlichen Schiffs und ist ausschließlich im Nullsec und im Wormholespace verwendbar. Übliches Kommando zum Verwenden der Module: „Bubble up“. Eine Variante hiervon ist die Drag Bubble, die nicht direkt am Gate abgelegt wird, sonder etwas davor oder dahinter, mit dem Ziel, die feindliche Flotte eben vor dem Gate abzufangen, wo sie aus dem Warp gezogen wird.

Bump – das absichtliche oder unabsichtliche Anrempeln von Schiffen oder Objekten, was dazu führt, dass einer der Betroffenen kilometerweit weggestoßen wird. Das kann gezielt eingesetz werden, um zu verhindern, dass Schiffe in Docking Range, Jump Range oder in den Pos Shield kommen. Es kann aber auch passieren, dass man auf ein Objekt springt oder warpt und sich gegenseitig bumpt (was vor allem bei größeren Capital Fleets schnell passiert und recht gefährlich sein kann).

Camp – Ansammlung von Schiffen an einem festen Ort, üblicherweise eine Station oder ein Gate. Ziel eines Camps ist in der Regel die Störung/Vernichtung des Durchgangsverkehrs. Einige Strecken sind berüchtigt dafür zu fast jeder Tageszeit becampt zu werden, die sollte man dann alleine meiden, wenn man nicht weiß, was man tut (und das tut man als Anfänger selten).

Cloak – Tarnung – es gibt einerseits Cloaking Devices als Module, die vor allem von Covert Ops, Recons und Bombern verwendet werden (und von Super Capitals, um sicher parken zu können), andererseits gibt es aber auch nach jedem Jump durch ein WH oder ein Gate einen maximal 30 Sekunden lang haltenden Cloak, der wie alle Cloaks dadurch gebrochen werden kann, dass ein Objekt näher als 2km herankommt. Alternativ bricht der Cloak, sobald man sich in Bewegung setzt. Wenn man in ein feindliches Gatecamp springt, sagt der FC oft an „Hold your Cloak“, was nichts anderes heißt als abwarten bis die Order zum Angriff kommt. Auf die Weise sorgt man dafür, dass man gemeinsam in den Kampf eintritt. Schiffe, die gerne Primary werden, sollten sich bei der Angriffsorder nicht sofort decloaken (also insbesondere Logistics und EWAR Schiffe). Auf die Weise verhindert man, den ersten Angriffsbemühungen des Feindes ausgesetzt zu sein.

Damps – Sensor Dampener, Module, die die Auffassungsreichweite des Ziels reduzieren. Wird vor allem in kleineren Gangs verwendet oder gegen Capital Ships, wo ECM gegebenfalls nicht gut funktioniert.

Directional – Kurzform für Directional Scanner, der Scanner, den jeder an Bord hat. Mit ihm kann man jeden warpbaren Punkt überprüfen. Das kann hilfreich sein, wenn man gegnerische Spieler sucht, die möglicherweise noch im Belt sind, Gates auf Camps ausscannen will oder ähnliches. Er erfordert ein wenig Übung, ist aberdann unentbehrlich, wenn man PVP betreiben will.

ECM – Electronic Counter Measures – mit ECM verhindert man, dass das Zielschiff überhaupt irgendetwas aufschalten kann. Man bezeichnet das dann auch als Jammen. Beliebte Ziele sind hier vor allem Logistics und andere Supporteinheiten. Man kann die eigene Sensor Strength und damit Anfälligkeit für ECM durch den Einsatz von ECCM Modulen reduzieren, für Remote Repair Fleets und Logistics sind diese Module mehr oder minder Pflicht. Man sollte beachten, dass jede Rasse unterschiedliche Sensorenarten verwenden. Ein Caldari Jammer wirkt demnach nur sehr selten gegen Amarr, gleichermaßen hat ein Caldari ECCM auf einem Amarr Schiff aber auch nichts zu suchen. ECM Schiff werden sehr gerne und oft als Primary gecalled, wegen ihrer Gefährlichkeit und der oft unterentwickelten Tanks.

FC -Kurzversion von Fleetcommander, also dem Chef der Gang, mit der man gerade unterwegs ist. Das Wort des FC ist im Einsatz Gesetz. Ohne wenn und aber. In größeren Allianzen ist es durchaus üblich, bei fragwürdigem Verhalten denjenigen, der hier verweigert und möglicherweise die Gang/Fleet gefährdet, abzuschießen.

Hotdrop – Einsatz von Capitalships, die direkt auf die gegnerische Flotte gejumpt werden. Ein riskantes, aber oft erfolgreiches Maneuver. Wird gekontert durch den Counterhotdrop (welch Überraschung).

Jump – zu Unterscheiden von Warpen – es bezeichnet die Fortbewegung in ein anderes System via Gate, Jumpgbridge, Wormhole oder ähnlichem. Gerade Anfänger sollten genau zuhören, ob der FC „jump the Gate“ oder „hold the Gate“ (am Gate warten) sagt. Wer trotz Hold Order jumpt, bekommt in der Regel erst einmal einen öffentlichen Einlauf.

Make best speed – Order, die oft gegeben wird, wenn Gebiete durchquert werden, die als sicher gelten. Es bedeutet nichts anderes als dass man bis zum Zielsystem fliegen kann und soll ohne weitere Order wie Warp/Jump abzuwarten. Gut beratene FCs haben dennoch Scouts vorausgeschickt, die etwas melden, wenn sie was sehen. Insofern, nicht Kopf aus, sondern Ohren an, falls die Order zum Anhalten kommt.

Neuting -Verwendung von Energy Neutralizern, also Modulen, die die Cap Energy des Zielschiffes vernichten. Wird oft verwendet, um Remote Repair Chains zu stören oder bei kleineren beweglichen Schiffen die Antriebs- und Tackle Module auszuschalten.

Point – Warp Disruptor, der Begriff Point ergibt sich aus dem Umstand, dass er genau einen Punkt Warp Disruption erzeugt. Vorteil des Moduls: seine hohe Reichweite. Wenn der FC ansagt „Spread your points“ heißt das nichts anderes, als dass sich jeder ein Ziel zu suchen hat, auf dass er seinen Disruptor setzt. Ziel ist es, möglichst viele Ziele zu pointen, um den Gegner an einer Absetzbewegung zu hindern und möglichst viele Abschüsse zu erreichen. Auch ohne Ansage sollte man übrigens seinen Disruptor sinnvoll einsetzen (also nicht unbedingt auf das Primary setzen, das machen in der Regel eh schon genug).

Remote Repair/RR – im Gegensatz zur Local Repair (also Shieldboostern/Armor Repairern) bezeichnet RR die Reparatur durch andere Schiffe über Module in deren High Slots. Dies kann sowohl durch Kampfschiffe (vor allem bei Battleships wird das oft gemacht) oder durch dedizierten Support (Carrier, Logistics) erfolgen. Der Vorteil von RR zu Local Repair liegt darin, dass Local Repair in Kämpfen jenseits einer Größe von 3-4 Schiffen pro Seite seltenst in der Lage ist, genug zu leisten, um ein Schiff zu retten. RR wird hingegen umso stärker, je mehr Schiffe mit dem Modul ausgerüstet sind (vgl Spider). Daher wird Local Rep eigentlich nur von Solisten und im PVE benutzt. Local getankte Fleetschiff sorgen lediglich für einen Anschiss vom FC, wenn der das sieht.

Safe/Safespot – Ort, der nicht direkt angewarpt werden kann. Er wird angelegt, indem man im Warp ein Bookmark setzt. Deswegen ist der erste Spot, den man setzt, eigentlich immer auf gerade Linie zwischen zwei Celestials oder einem Gate (Ausnahme: im Warp auf einen gescannten Punkt oder zur einer Mission). Dort kann man dann nur noch mit dediziertem Scanning Gear gefunden werden.

Scatter – Ansage die vor allem in leichteren Fleets vorkommt, wenn der FC Sorge hat, dass man gleich von einer stärkeren Flotte angegriffen wird. Im Wesentlichen ist es die Order, sich zu verstreuen und auf einen Safespot zu gehen, bis die Order zum Sammeln kommt.

Scram – Warpscrambler, ein Kurzstreckentackling Modul, was den Warpantrieb für 2 Punkte stört (doppelt so stark wie ein Disruptor) und außerdem einen eventuell laufenden MWD aussschaltet.

Scout – schlichtwegs der Typ, der in einem oft getarnten Schiff vorausfliegt (oder auch hinterher) und nach dem Feind sucht. Scouts sind oft neben dem FC die einzigen, die im Voice immer was sagen können und sollen, wenn sie was sehen. Den Information is ammunition, wie es so schön heißt und im Blindflug durchs Feindgebiet zu fliegen ist gefährlich und leichtsinnig.

Sniper – Langstrecken Fitting und Flotte. Die Doktrin hierhinter lautet, dass man eine große Menge an Schiffen auffährt, die auf dieselbe lange Reichweite gefittet sind und dann via Alpha Strike ein Ziel nach dem anderen ausschaltet, ohne dass es aus dem Kampffeld rauswarpen oder aber gereppt werden kann. Üblicherweise werden diese Kämpfe auf ca 100 km aufwärts geführt. Sniper Fleets haben immer Support Elemente in Form von Tacklern (üblicherweise Dictoren) und HACs/BCs zur Tacklerabwehr. Oft leben diese Fleets auch vom stetigen Positionswechsel, aufpassen auf Alignorders ist daher oberstes Gebot hier.

Spider – oder auch Spider Tank – bezeichnet das gegenseitige Unterstützen mit Remote Repair und Remote Energy, mit dem Ziel einen möglichst starken und flexiblen Tank zu erreichen. Um ein Ziel in einer solchen Flotte zu vernichten muss man die Spider brechen. Vor allem Carrier Fleets sind oft auf Spidertanking ausgelegt, aber auch Remote Repair Battleship Gangs funktionieren nach diesem Prinzip.

Tackle – Begriff, der auch im Sport für ein defensives Zweikampfverhalten verwendet wird – in Eve bezeichnet Tackln immer das Festhalten feindliche Schiffe, üblicherweise mit einer Kombination aus Point/Web/Scram. Wenn man an einem Gate sitzt in einer Flotte, sollte man IMMER den Tacklebefehl des FC abwarten. Nicht zu tacklen weil es keiner gesagt hat, ist kein Problem, sich aber einen Aggrotimer einzufangen, der einen am Benutzen des Gates hindert und möglicherweise auch noch Sentry Feuer provoziert hingegen schon.

Targets (primary, secondary, tertiary) – werden vom FC oder von einem vorher bestimmten Targetcaller im Kampf angesagt. Es wird immer das Primary beschossen, sobald das down geht, wird auf das Secondary geschossen usw. EWAR hingegen wird fast nie auf das Primary gesetzt sondern auf andere Einheiten. In größeren Fleets wird für den Support wie auch die Dronen ein zweiter Targetcaller eingesetzt, der nur den Support leitet. Wichtig für jeden Einzelnen ist ein gut sortierter und konfigurierter Overview. Wenn man die Defaulteinstellungen hat, wird man in einem Kampf jedenfalls keinen Blumentopf gewinnen.

Warp – beizeichnet die Reise innerhalb eines Systems über Lichtgeschwindigkeit. Den Warp initiieren kann man nur, wenn man auf das Zielobjekt alignt ist, mindestens 70 % Speed hat und mehr Warpstärke als Warpdisruption hat. Wie beim Jumpen gilt auch hier der Grundsatz: immer gut zuhören, was der FC sagt. Nicht das falsche Gate anwarpen, nicht einfach loswarpen, wenn nur align order kommt etc.

Web – Abkürzung für alle Stasis Webifyer Module, also jene Ausrüstung, die das Zielschiff stark verlangsamt. In der Fleet wird dann oft angesagt: „Get a web on xy“ was nichts anderes heißt als dass jeder, der gerade ein freies Web hat, schauen sollte, ob er in Reichweite für den Web zum angesagten Ziel ist.


Quellen http://www.5secrule.de/2009/12/eve-onli ... -anfanger/ http://bolvarion.blogspot.de/2012/05/ev ... ungen.html

Benutzeravatar
Chabniest
Reaktionen:
Beiträge: 142
Registriert: Freitag 7. April 2017, 02:35
Besondere Fertigkeiten: Orca Boost, Frachterservice, Struktur Management

Re: EVE Online Abkürzungen

Beitrag von Chabniest » Donnerstag 3. August 2017, 07:58

Danke für diese ausführliche Version.

Eine Kurzform davon findet ihr natürlich auch schon bei uns.

Eve Online Abkürzungen

Gruss Chabniest

Xarxus74
Reaktionen:
Beiträge: 1
Registriert: Montag 4. September 2017, 19:05
Besondere Fertigkeiten:

Re: EVE Online Abkürzungen

Beitrag von Xarxus74 » Montag 4. September 2017, 19:14

Vielen Dank für die Ausführungen werde mir das mal zu gemühte führen.


Xarxus74 alias Nexo Mexori und Nexor Mexorius

Antworten